Sieger Sponsoren-Cup 2018 im Eisstockschießen

Sieger des Sponsoren-Cups 2018: Foto aller Teilnehmer

Sponsoren-Cup 2018: Foto RegenradarAm 31. Januar kam es beim Sponsoren-Cup 2018 auf der Henkell-Kunsteisbahn zum Showdown zwischen zwei Teams.❄🏆❄⚜

Leider war für diesen Tag 🌧 angekündigt, aber der Wettergott war uns doch gnädig und schickte uns tatsächlich eine kleine regenfreie Lücke. Rechts das Regenradar-Beweisfoto→

Und so konnte der Sponsoren-Cup im Eisstockschießen jedenfalls planmäßig und fast ganz ohne Einschränkungen auf der Eisbahn stattfinden.
Nach einem kleinen Sekt der Fa. Henkell ⚜🍾🥂(den gibts übrigens auch in alkoholfrei) ging es dann aufs Eis und nach einigen Probewürfen und der Vorrunde kam es zum Endspiel zwischen Team 1, bestehend aus der Polizeischule Wiesbaden und der Volksbank und Team 2, bestehend aus der Mattiaqua. Knapp aber verdient konnten die Polizisten den Sponsoren-Cup mit nach Hause nehmen⚜🏆👏👏🥂. Wir freuen uns auf eine Revanche im nächsten Jahr.

Lust beim nächsten Mal dabei zu sein? Buchen Sie eine Werbefläche auf der Kunsteisbahn – als Sponsor werden Sie eingeladen.
Oder haben Sie Lust, einfach nur mal Eisstockschießen auszuprobieren?
Freitags und Samstags können Sie dazu die Fläche auf der Henkell-Kunsteisbahn mieten. Telefonische Reservierungen unter 0611-312457. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier können Sie den Sponsoren-Cup hautnah im Video verfolgen: 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6jrwiEbObxI

 

Sponsoren-Cup 2018

Sponsoren Cup im Eisstockschießen: Foto Eisstöcke im Schnee

Am 31. Januar findet der Sponsoren-Cup im Eisstockschießen auf der Henkell-Kunsteisbahn statt ❄️❄️❄️❄️⚜️

Welches Team räumt den Siegerpokal 🎼🍾🏆 🥂 ab? Wir sind gespannt 😀

Unter dem Menüpunkt Veranstaltungen seht Ihr, was auf der Henkell-Kunsteisbahn los ist. Wann die Henkell-Kunsteisbahn regulär geöffnet ist, erfahrt Ihr unter Laufzeiten und Eintrittspreise. Den Weg zur Eisbahn könnt Ihr Euch unter Anfahrt zur Eisbahn anzeigen lassen. Wenn Ihr uns ein “Gefällt mir” bei Facebook schenkt, halten wir Euch auch dort auf dem Laufenden. 

Wir freuen uns auf Euren Besuch ❄️⛸👨‍👩‍👧‍👦😃!

Aufbau der Kühlanlage

Frau Kleinhenz mit Herrn Baum von der Mattiaqua und Herrn Mannhardt, dem Leiter der Henkell-Kunsteisbahn

18. September 2016
Mit dem sanften Rückgang der Temperaturen wird es auch wieder auf der Henkell Kunsteisbahn rührig. Mitte der Woche trafen sich Herr Baum von der Mattiaqua, Herr Mannhart (Leiter der Henkell-Kunsteisbahn) und Frau Dr. Julia Kleinhenz (Förderverein Eissport für Wiesbaden) vor Ort, um die notwendigen Planungen für die kommende Saison zu besprechen. Bereits schon nächste Woche wird mit dem Aufbau der Kühlanlage begonnen, damit der Eisbetrieb wie bisher geplant am 15. Oktober an den Start gehen kann. Kaum vorstellbar nach einer Woche mit hochsommerlichen Temperaturen. Die müssen zum Eislaufstart natürlich mitspielen und dürfen dann nicht mehr so hoch sein.

Als besondere Aktion des Fördervereins für Eissport in Wiesbaden wird es am ersten Samstag nach Eröffnung eine Feier geben. Bereits im Sommer wurde hierfür der Pinsel geschwungen und alles schön hergerichtet. Neben freiem Eintritt von 15 bis 18 Uhr gibt es Informationen von den Eislaufvereinen und der Schlittschuhverleih Zambuto wird mit Schlittschuhen und kleinen Leckereien im Kiosk bereit sein.

Wie auch im letzten Jahr gibt es für Unternehmen und Privatleute wieder die Möglichkeit, Bandenwerbung auf den frisch erneuerten Banden rund um die Eisbahn zu buchen. Für einen kleinen Kostenbeitrag gibt es Werbung von Oktober bis März! Infos hier.